YouTube / Screenshot / Montage

Was für eine Geschwindigkeit!

Mittlerweile spielt Gareth Bale nicht nur bei Real Madrid, sondern ist im gleichem Zuge auch der teuerste Spieler aller Zeiten geworden. Der Ursprung des wahnsinnigen 100 Millionen Transfers liegt in etwa 5 Jahre zurück, als Gareth Bale mit Tottenham gegen Inter Mailand spielte und beiläufig Maicon zerstörte. Von diesem Tag an war Bale bekannt auf der großen Fußballbühne. Zwar lag Tottenham zur Halbzeit bereits mit 0:4 zurück und waren dank einer roten Karte in Unterzahl, aber manchmal reicht eben eine phänomenale Performance, um es nochmal spannend zu machen.

—> Nächste Seite! Zum Video!