SASCHA SCHUERMANN/AFP/Getty Images

Wird Toljan ein Bremer?

Borussia Dortmund spielt die beste Hinrunde seit Jahren und nimmt weiter Kurs auf die deutsche Meisterschaft. Doch während die Spieler auf dem Platz von ihren Fans bejubelt werden, sind diejenigen, die weniger oder gar nicht zum Einsatz kommen, etwas in Vergessenheit geraten.

Einer von ihnen ist Jeremy Toljan. Für ihn wird es in Dortmund vermutlich keine Zukunft mehr geben – er könnte nun vor einem Wechsel zu Werder Bremen stehen!

Abschied schon im Winter?

Borussia Dortmund möchten den Kader im Winter weiter ausdünnen und denkt bei Jeremy Toljan über eine sinnvolle Lösung nach. Es ist derzeit nicht davon auszugehen, dass der Spieler unter Lucien Favre noch zu vielen Einsätzen in der Rückrunde kommen wird.

Andere Bundesligisten haben in der Defensive jedoch noch Nachholbedarf und könnten sich ein Leihgeschäft bis zum Sommer vorstellen – unter anderem soll Werder Bremen Interesse zeigen.

Toljan kann sowohl auf der linken als auch auf der rechten Außenbahn verteidigen, was ihn zu einem wertvollen Allrounder macht. Zwar sind die Bremer mit Gebre Selassie und Augustinsson in der Viererkette gut besetzt, einen Ausfall auf diesen Positionen könnten die Bremer jedoch nur schwer kompensieren.

Hinzu kommt, dass Toljan einen guten Draht zu Nuri Sahin haben soll, der bekanntlich bereits im Sommer an die Weser wechselte.


GeileTore.de meint: Warum nicht? Toljan würde den Bremer Kader mit Sicherheit aufwerten und würde im Gegenzug Spielminuten für einen Neuanfang ab Sommer in Dortmund sammeln!