ROBERT MICHAEL/AFP/Getty Images

Hattrick-Rekorde

Ein lupenreiner Hattrick ist für jeden Spieler was besonderes. Egal ob es ein Amateurspieler oder ein Star in der Bundesliga ist, drei Tore am Stück in nur einer Halbzeit gelingen nicht alle Tage.

Umso bemerkenswerter ist es, wenn diese drei Treffer innerhalb von nur wenigen Minuten erzielt werden.

Die Spieler der folgenden Liste haben alle maximal zehn Minuten für ihre Hattricks gebraucht und sich somit in die Geschichtsbücher der Bundesliga eingetragen.

Hier die Top 7 schnellsten Hattricks der Bundesliga-Geschichte:

Platz 7 – Gerd Müller (Zehn Minuten)

Wenn es um Tore geht darf natürlich Gerd Müller, der ,,Bomber der Nation” nicht fehlen. Mit 365 ist er der mit Abstand erfolgreichste Torschütze der Bundesliga-Geschichte.

Auch Hattricks gelangen ihm in seiner langen Karriere am laufenden Band. Seine schnellsten drei Tore am Stück erzielte er am 30.04.1970 beim 6:2 Sieg gegen Oberhausen, bei dem er bereits in der 1. Minuten das erste Mal einnetzte und bis zur 10. Minute noch zwei weitere Treffer folgen ließ.